HeaderGrfik
  • Warum QM?
  • Fit for Success
  • Video Clips
  • Referenzen
  • Wir über uns
  • Der SmileChecker: Optimal für Zahnarzt und Patient

    Einfach einsetzbar - optisch ansprechend - kurz und knackig

    „Ein Zahn ist nur dann erhaltungswürdig,
                         wenn auch der Patient die Erhaltung des Zahnes würdigt."      
                                                                                        N.N.

    Empfinden Sie dieses Zitat als provokant? Oder suchen Sie genau diese Patienten?

    Wir bieten Ihnen mit unserem SmileChecker ein Instrument, das Sie schnell auf den Punkt kommen läßt. Was ist das für ein Patient, der vor mir sitzt? Wie wichtig ist ihm seine Mundgesundheit? Welchen Weg ist er bereit zu gehen?

    Der SmileChecker hat folgenden Aufbau:

    1. Bisherige Erfahrungen des Patienten
    2. Stellenwert der Mundgesundheit
    3. Zufriedenheit mit dem Ist-Zustand
    4. Was braucht der Patient zum Wohlfühlen?
    5. Ansprüche an Dentalmaterialien und Behandlungsqualität


    Der SmileChecker - Wunschpatienten gewinnen

    Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance

    Wie finden Sie die Bedürfnisse und das wahre Potenzial Ihrer Patienten heraus? "Denken Sie sich Ihre Patienten nicht arm." sagte Zahnarzt Dr. Gordan Sistig mal in seinem Vortrag auf dem Ökonomiekongress auf Sylt.

    Der Anamnesebogen hilft uns dabei wenig, deshalb haben wir den SmileChecker entwickelt. Im SmileChecker sind die Kernfragen zur Erhebung der entscheidenden Informationen über den Patienten auf zwei Seiten knackig und optisch ansprechend zusammen gestellt.

    Probieren Sie ihn aus und überraschen Sie Ihre Patienten! Mit dem SmileChecker erfahren Sie, was jedem einzelnen Patienten wirklich wichtig ist und dann haben Sie mit Sicherheit das passende Angebot!

    Den SmileChecker gibt es zum Einführungspreis von 25,- € + MwSt. bei Bestellung per E-Mail mit Angabe des Praxisnamens.

    Wir individualisieren den SmileChecker auf Ihre Praxis und Sie erhalten die pdf.-Datei (auch als Formular zum Ausfüllen am PC) zugemailt. 



    Vorteile des SmileCheckers für den Zahnarzt

      • Kostet keine Behandlungszeit
      • Klarheit über Patientenanliegen
      • Aufbau von Vertrauen
      • Im Beratungsgespräch kommen Sie schnell auf den Punkt
      • Wertvolle Informationen für Therapievorschläge
      • Schutz vor Patientenabwanderung
      • Verbesserte Abschlussquote

    Der SmileChecker - Hintergründe

    Oft wird die Abwanderung oder das Nichtmehrerscheinen von Patienten als normale Fluktuation akzeptiert und nicht weiter darüber nachgedacht. Beschäftigt man sich hingegen näher mit der Thematik, wird einem schnell klar, dass

    • Dreiviertel der abwandernden Patienten der mangelnde Service stört,
    • eine um  5% höhere Patientenbindung den Gewinn um bis zu 25% steigert,
    • die Weiterempfehlung durch treue Patienten das wichtigste Akquiseinstrument der Praxis ist
    • und es 5x aufwendiger ist einen neuen Patienten zu gewinnen als Bestehende zu halten.


    Das Kernproblem der meisten Zahnarztpraxen in Bezug auf die Patientenkommunikation ergibt sich aus

    • chronischem Zeitmangel,
    • wirtschaftlichem Druck,
    • wachsendem Papierkram und Bürokratie,
    • dem Erwartungsdruck durch den Patienten und dessen emotionalem Stress beim Praxisbesuch
    • und schließlich durch die verschiedenen Kommunikationsebenen des einerseits fachlich hochspezialisiertem Teams und andererseits des zahnmedizinischen Laiens.


    Daraus ergeben sich zwangsläufig immer wieder

    • Informationsdefizite,
    • Planungs- und Betreuungsfehler und
    • Vertrauensverlust,
    • was wiederum zu Zeit- und Umsatzverlusten führt.

    Nutzen des SmileCheckers für Zahnarzt und Patient

    Aus diesen Gründen haben wir den SmileChecker entwickelt. Der SmileChecker ist als Ergänzung zum Anamnesbogen gedacht und mit zwei Seiten bewusst kurz gehalten.

    Es geht darum in möglichst knapper Form die wesentlichen Informationen herauszufiltern, um dann im Beratungsgespräch schnell zum Kern vorzudringen.

    Der Nutzen für beide Parteien liegt auf der Hand:    

    • Den Patienten kennen zu lernen,
    • seine Bedürfnisse schnell und systematisch zu erfassen,
    • um ihn gezielt beraten und betreuen zu können.


    Dadurch wird

    • wertvolle Praxiszeit eingespart,
    • Vertrauen und Patientenbindung aufgebaut
    • und die Abschlussquote spürbar verbessert.


    Der SmileChecker ist ein Instrument, das keinerlei Behandlungszeit kostet und dem Patienten die Möglichkeit gibt, sich in Ruhe über seine Anliegen klar zu werden, bevor er zum Beratungsgespräch gebeten wird.

    Durch die Formulareingabefunktion, kann er auch am PC ausgefüllt und archiviert werden oder sogar schon vor dem Praxisbesuch als E-Mail zugesandt werden.

    Ich wünsche Ihnen viel Erfolg mit dem SmileChecker und sende Ihnen kollegiale Grüße

    Ihr Rudolf Lenz



    Einfach einzusetzen!

    Mit dem SmileChecker Vertrauen aufbauen

    Preis: 25,- Euro + MwSt.

    Zusendung per E-Mail und
    Individualisierung auf Ihren Praxisnamen

    ACHTUNG: Nur in Verbindung mit einem anderen Produkt bestellbar!

    Einfach unter "Weitere Fragen & Anmerkungen" bei Ihrer Bestellung mitangeben...


    Lieferumfang

    Zweiseitige pdf.-Datei auf den Praxisnamen individualisiert zum sofortigen Einsatz in Ihre Zahnarztpraxis  

    Durch die Formulareingabefunktion kann der SmileChecker auch am PC ausgefüllt und archiviert werden oder sogar im Vorfeld dem Patienten zugemailt werden.

    Da es sich um eine Datei handelt, ist der SmileChecker vom Umtausch ausgeschlossen.



    Entwickelt vom Expertenteam für Zahnarztpraxen

    Zahnarzt Dr. Rudolf Lenz & Diplom-Kauffrau, Diplom-Handelslehrerin Kirsten Schwinn


    Feedback

    "Der SmileChecker gefällt mir sehr gut, weil er kurz ist, wesentliche Punkte aufgeführt sind und vor allem gut für Patienten verständlich ist.

    Praxen, die ihn anwenden, heben sich von der Masse ab. Der SmileChecker drückt aus, wie wichtig der Patient (Mensch) und sein Anliegen ist."

    Tanja Buchholz, TAB Praxisberaterin


    Adobe Reader

    Sie können den SmileChecker mit Adobe Acrobat Reader (ab Version 7.0) öffnen, das Formular ausfüllen, die Änderungen speichern und drucken.

    Beim Auftreten von Fehlfunktionen empfehlen wir zunächst auf die aktuellen Versionen upzudaten, da viele Programmfehler in neueren Versionen eliminiert sind.

    Wir empfehlen daher die Verwendung von Adobe Reader 9.5 oder Adobe Reader X.



    Weitere Ergänzungen sind in Planung

    SmileChecker Anamnese
    SmileChecker Kinder
    SmileChecker Chirurgie
    SmileChecker Senioren
    SmileChecker KFO